Menu

Behandlungsdauer & Preise

 

Meine Behandlungskosten basieren auf einem Satz von derzeit EUR 80,- pro Stunde, wobei ich mich weitgehend an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) orientiere.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, in Rechnung stellen muss.

Termine nach Vereinbarung, auch am Wochenende
unter 030/63222726 oder 0152/064 711 41

 

Erstanamnese inkl. Analyse der Iris: ca. 60 - 90 min.                     

Preis: EUR 120,- bis EUR 150,- (je nach Umfang)

Telefonische Beratung oder Beratung per Mail: ab EUR 25,- (je nach Zeitaufwand, Preis wird vorher vereinbart und ist auf mein Konto zu überweisen)

Therapiesitzungen: ab 20 min.

Ohrakupunktur: ca. 45 min.

Ohrakupunktur zur Suchtbehandlung z.B. Raucherentwöhnung: Preis Erstanamnese zzgl. ca. EUR 300,- als Paketpreis zahlbar beim ersten Ohrakupunkturtermin (3 Termine bei Dauernadeln, 5 Termine bei Einmalnadeln)

Aderlass nach Hildegard von Bingen inkl. Hildegard Frühstück, Aderlassblutschau, Urindiagnostik und Auswertung: (erfolgt nur nach Vorgespräch) EUR 80,-

Vitamin C Hochdosisinfusionstherapie:  ca. 40 min.      

Massagen: 20/30/40/50/60 min.

Bei Vereinbarung mehrerer Behandlungstermine kann ein gesonderter Preis vereinbart werden.            

 

Ich biete Ihnen auch Hausbesuche innerhalb von Berlin und Umgebung an. Selbstzahler zahlen pro 30 min. Fahrzeit (Auto) EUR 20,- zusätzlich zum Therapiepreis. Mindestens aber EUR 10,- pro Hausbesuch. (bzw. nach sep. Vereinbarung). Für Privat- oder Zusatzversicherte gelten die Preise gem. des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH)

Privat Versicherte

Eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen decken die meisten privaten Krankenkassen ab. Vor der Behandlung sollten Privatversicherte bei Ihrer Versicherung nachfragen, ob und für welche Therapien die Kosten übernommen werden.

Gesetzlich Versicherte

Die Kosten für einen Heilpraktiker übernehmen gesetzliche Krankenkassen leider nicht. Eine Zusatzversicherung kann hier helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.