Menu

Aderlass

  nach Hildegard von Bingen

Soforthilfe für das Immunsystem, Selbstheilung und Reinigung

   

Aderlass statt Pillen

 

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen entgiftet und reinigt den gesamten Körper, er öffnet die körpereigene Apotheke und regt somit die Selbstheilung an und beseitigt Heilungsblockaden. 

Er hilft bei: erhöhtem Cholesterin, Bluthochdruck, Herzinfarktrisiko, Hormonmangel, Blutarmut, Immunschwäche, Arteriosklerose, Stoffwechselschlacken und Toxinen, Kinderwunsch, Myombeschwerden, Menstruationsstörungen, Depression, Melancholie und unterstützt bei der Transformation vom Weltschmerz zur Lebensfreude.

Durch den Aderlass werden alle Körperzellen und das gesamte Gewebe besser durchblutet, vitalisiert, regeneriert und gereinigt. Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass es kaum eine Krankheit gibt, bei der ein Aderlass nicht heilend oder vorbeugend wirkt.

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen wird immer ab Vollmond bis zum 6. Tag nach Vollmond durchgeführt, wobei der Patient nüchtern sein sollte. Nach dem Aderlass wird zur Stärkung ein Hildegard Frühstück gereicht.

Die Aderlass-Termine finden Sie unter dem Punkt:  aktuell

Weitere Fragen können wir gern im persönlichen Gespräch oder per Telefon klären.